Datenschutzgrundsätze unseres Online-Bewerbungssystems

Bei der Nutzung unseres Online-Bewerbungssystems möchten wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz nicht nur als kunden-, sondern auch als bewerber- und mitarbeiterorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzgrundsätze informieren Sie über unsere Handhabung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Kaufland Gruppe im Falle der Nutzung des Bewerbungssystems und dem Besuch dieser Webseite.

1. Verantwortlicher i. S. d. Art. 4 Ziff. 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

- Für Deutschland

Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Rötelstraße 35

74172 Neckarsulm

Telefon: 07132/ 9400

E-Mail: karriere@kaufland.de

 

- Für Tschechien

Kaufland Česká republika v.o.s.

Bělohorská 2428/203169 00 Praha 6

Telefon: +420 251 05 1111

E-Mail: personal@kaufland.cz

 

- Für die Slowakei

Kaufland Slovenská republika v.o.s.

Sitz: Trnavská cesta 41/A, 831 04 Bratislava

(im Folgenden nur „Kaufland“)

Telefon: 02/49 59 02 00

E-Mail: service@kaufland.sk

 

- Für Kroatien

Kaufland Hrvatska k.d.

Donje Svetice 14

10 000 Zagreb

Telefon: +385 1 2353-555

E-Mail: karijera@kaufland.hr

 

- Für Polen

Kaufland Polska Markety sp. z o.o. sp. k. (dalej: Kaufland)

al. Armii Krajowej 47

50-541 Wrocław

Telefon: 71/ 37 70 100

E-mail: service@kaufland.pl

 

- Für Rumänien

Kaufland România SCS         

B-dul Barbu Văcărescu 120-144, Sector 2

București, CP 020284

Telefon: 0372 090 000

E-Mail: recrutare@kaufland.ro

 

- Für Bulgarien

“Кауфланд България ЕООД & КО” КД

ул.“Скопие“ 1А

1233 София

Тelefon: +359 28125000

E-Mail: recruitment@kaufland.bg

 

2. Kontaktformular/ E-Mail-Kontakt/ Telefonkontakt

Zweck der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlage:

Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen, am Telefon oder  per E-Mail überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse seitens der Kaufland Gruppe ergibt sich aus dem Anliegen, Anfragen der Webseitenbesucher zu beantworten und somit deren Zufriedenheit zu erhalten und zu fördern.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern:

Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Kaufland Gruppe schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.

Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Auszüge Ihrer Anfrage an andere Kaufland Gesellschaften (bspw. die Kaufland Gesellschaft, auf das sich Ihre Anfrage bezieht) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeben müssen. In diesen Fällen wird die Anfrage aber zuvor anonymisiert. So kann die Kaufland Gesellschaft, keinen Bezug zu Ihnen herstellen. Sollte im Einzelfall die Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen erforderlich sein, informieren wir Sie hierüber zuvor und holen Ihre Einwilligung ein.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:

Alle personenbezogenen Angaben, die Sie uns gegenüber bei Anfragen über diese Webseite oder per E-Mail zukommen lassen, werden von uns spätestens 90 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an Sie gelöscht, bzw. sicher anonymisiert. Dies ergibt sich aus dem Umstand, dass uns Webseitenbesucher nach einer Antwort oft nochmals zu der gleichen Sache kontaktieren. Hierfür müssen wir uns auf die Vorkorrespondenz beziehen können. Deshalb bewahren wir Ihre Unterlagen noch 90 Tage auf. Unserer Erfahrung nach kommen in der Regel nach diesem Zeitraum keine Rückfragen mehr auf unsere Antworten vor.

 

3. Online-Bewerbungssystem

Die Kaufland Gruppe ist ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie uns per E-Mail senden, unverschlüsselt an uns übertragen werden. Wir bitten Sie daher, ausschließlich unser Online-Bewerbungssystem zu nutzen.

Zweck der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage/ Funktionsweise: In unserem Online-Bewerbungssystem können Sie sich ein Profil mit einem persönlichen Passwort erstellen. Sämtliche Angaben und Anlagen, die Sie in Ihrem Profil speichern und mit einer Bewerbung versenden, werden von uns ausschließlich für die Bearbeitung der von Ihnen über das Profil abgegebenen Bewerbung verarbeitet. Rechtsgrundlage hierfür ist

- Für Deutschland § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG-Neu i. V. m. Art. 88 DSGVO.

- Für Tschechien Art. 88 GDPR.

- Für die Slowakei Art. 11 des Gesetzes Nr. 311/2001 – Arbeitsgesetzbuch i. V. m. Art. 88 DSGVO.

- Für Kroatien Artikel 6, Abs. 1 (f) der allgemeinen Regelung zum Datenschutz.

- Für Polen Art. 22 des Arbeitsgesetzbuches und Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO

- Für Rumänien § 6 Abs. 1 f) DSGVO.

- Für Bulgarien Art. 88 DSGVO.

Wenn Sie darüber hinaus eine gesonderte Einwilligung erteilen, ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die Rechtsgrundlage für eine Weitergabe Ihrer Bewerbung. Für die Online-Übermittlung Ihrer Bewerberdaten in diesem System setzen wir ein Verschlüsselungsverfahren ein, so dass Ihre Angaben vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern: Die Daten Ihres Profils sind ohne eine gesonderte Zustimmung oder ein Versenden einer konkreten Bewerbung nur für Sie einsehbar.

Die für die zu besetzende Stelle zuständigen Recruiter erhalten erst dann ein Einsichtsrecht in Ihre Bewerbungsdaten, wenn Sie über Ihr Profil eine konkrete Bewerbung erstellen und an uns versenden. Nur wenn Sie uns über das System eine spezifische Einwilligung erteilen (in Form der Markierung, für wen Ihr Profil einsehbar sein soll), wird Ihr Profil auch für andere, gemäß Ihrer Qualifikationen oder Interessen einschlägigen, Stellenausschreibungen in der Kaufland Gruppe berücksichtigt. Darüber hinaus geben wir Ihre Bewerbung niemals an Dritte außerhalb der Kaufland Gruppe weiter.

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Länder außerhalb der EU findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn Sie bewerben sich auf Stellen bei Kaufland außerhalb der EU oder Sie haben ausdrücklich Ihre Einwilligung in die Aufnahme Ihres Profils in den Bewerbungspool erteilt, so dass die Recruiter aller Kaufland-Länder Ihre Daten bei offenen Stellen auf Passung prüfen dürfen. Die Rechtsgrundlage der Datenübermittlung ist in diesen Fällen dann Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Die Daten einer konkreten Bewerbung werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach geltendem Landesrecht anonymisiert. Die Anonymisierung der Bewerberdaten erfolgt

- Für Deutschland, Polen, Kroatien, Tschechien und die Slowakei nach 90 Tagen.

- Für Rumänien 90 Tage nach Abschluss des Einstellungs- und Auswahlverfahrens und die Löschung innerhalb eines Jahres nach derselben Frist.

- Für Bulgarien nach 180 Tagen.

Ihr Profil in unserem Online-Bewerbungssystem und die darin gespeicherten Daten bleiben unabhängig von einer konkreten aktiven Bewerbung im System gespeichert. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich auch auf weitere Stellen in der Kaufland Gruppe online zu bewerben. Sobald Ihr Profil eine gewisse Zeit inaktiv war und keine Bewerbung mehr in Bearbeitung ist, wird Ihr Profil automatisch gelöscht.

Die Löschung erfolgt

- Für Deutschland nach 90 Tagen.

- Für Bulgarien nach 180 Tagen.

- Für Polen, Tschechien, Kroatien, Rumänien und die Slowakei nach 12 Monaten.

Sie können das Profil jedoch auch jederzeit selbst löschen. Sollten zu diesem Zeitpunkt aktuelle Bewerbungen von Ihnen in der Bearbeitung sein, werden diese zurückgezogen und Ihr Profil gelöscht. Hierbei erfolgt die Löschung des Profils umgehend und die Anonymisierung der personenbezogenen Bewerberdaten nach der oben genannten gesetzlichen Löschfrist.

 

4. Jobagent

Nachdem Sie in unserer Suchmaske die Ihren Interessen entsprechende Berufsbezeichnung und/oder den Arbeitsort angegeben haben, können Sie sich in einer von Ihnen gewählten Häufigkeit über unseren Jobagenten per E-Mail entsprechende Stellenangebote zusenden lassen. Zweck der Datenverarbeitung im Rahmen der Bestellung des Kaufland Jobagenten als Informationsdienst ist die Information der Abonnenten zu offene Stellenangeboten der Kaufland Gruppe zur Vorbereitung/ Ermöglichung etwaiger Bewerbungen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Versandes dieses Job-Informations-Newsletters ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Soweit Sie sich für den kostenlosen Kaufland Jobagenten anmelden, willigen Sie ein, dass wir Ihre E-Mail- Adresse und freiwillige Angaben zu den von Ihnen gewünschten Stellenkriterien (zum Beispiel Tätigkeitsbereich, Einstiegsart oder Arbeitszeit) verarbeiten dürfen, um Sie über zu Ihnen passende Stellenangebote per E-Mail zu informieren. Eine Weitergabe der E-Mail-Adresse und der Stellenkriterien erfolgt nicht. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie sich mit Ihrem Profil anmelden und den Jobagenten löschen.

 

5. Datenverarbeitung im Falle der Verwendung der Share -/ Teilen-Funktionen

Wir haben uns aus Gründen des Datenschutzes bewusst dagegen entschieden, die „Teilen“ Funktion der verschiedenen sozialen Netzwerke als Social Plugin direkt in unser Online-Bewerbungssystem einzubinden. Daher sind die auf dieser Seite eingebundenen "Teilen" oder "Share" Funktionen nur als Link implementiert. Der Link verweist erst in einem neuen Browserfenster auf die Seiten der sozialen Netzwerke. Durch das bloße Aufrufen dieser Seite werden daher grundsätzlich keine Daten an Anbieter von Social-Media-Diensten übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne die Stellenanzeigen unserer Webseite mit ihrem sozialen Netzwerk "teilen" möchten diese Möglichkeiten nicht verwehren. Nur wenn Sie den jeweiligen „Share/ Teilen“ Button betätigen und sich bei dem Social-Media-Dienst anmelden, erfolgt eine Übertragung von Daten an den Anbieter des von Ihnen ausgesuchten sozialen Netzwerks.

Zweck der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlage: Rechtsgrundlage für die Daten-verarbeitung bei der Nutzung der „Teilen“ Funktion ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse der Kaufland Gruppe ergibt sich hierbei aus dem Interesse, dem User der Webseite diese Funktion als freiwillige Option anbieten zu können.

Empfänger/ Kategorien von Empfängern: Das "Teilen" der Inhalte dieser Webseite hat zur Folge, dass bestimmte Daten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen werden können, zum Beispiel:

  • Die Adresse unserer Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Betätigens des Share-Buttons
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • Ihre aktuelle IP-Adresse
  • Der von Ihnen geteilte Inhalt.

Die geteilten Inhalte (Stellenausschreibungen) können dann, je nach der von Ihnen vorgenommenen Datenschutzeinstellung Ihres eigenen Accounts, auch andere User des gleichen sozialen Netzwerkes einsehen. Sofern Sie zum Zeitpunkt der Betätigung des Share-Buttons bereits bei dem zugehörigen Social-Media-Dienst eingeloggt sind, ist dessen Anbieter auch in der Lage, aus den oben genannten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. auch Ihren echten Namen zu ermitteln. Diese Daten können durch den Anbieter auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter. Bitte beachten Sie, dass Anbieter von Social-Media-Diensten mit den oben genannten Daten durchaus in der Lage sind, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Die Dauer der Anzeige der von Ihnen geteilten Inhalte hängt von den Datenschutzeinstellungen Ihres Accounts beim jeweiligen sozialen Netzwerk ab, sowie von deren Datenschutzbestimmungen. Die Kaufland Gruppe hat hierauf keine Einflussmöglichkeiten.

 

6. Einsatz von Cookies

In unserem Online-Bewerbungssystem kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Webseite von unserem Web-Server an Ihr Endgerät (PC, Notebook, Smartphone oder Tablet) gesendet und dort in dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser gespeichert werden. Die zum Einsatz kommenden Cookies können verschiedene Funktionen erfüllen. Die folgenden Unterabschnitte informieren Sie über die einzelnen Zwecke der verschiedenen Cookies, die zur Anwendung kommen können.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Durch dieses Vorgehen wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Zudem können Sie die Einstellungen Ihres Browsers so anpassen, dass er generell keine Cookies akzeptiert, oder nur Cookies von einzelnen Anbietern ablehnt. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass hierdurch unter Umständen die Funktionalität unseres Online-Bewerbungssystems beeinträchtigt sein kann.

Zweck der Datenverarbeitung/ Rechtsgrundlage:

Folgende Informationen fallen bei der Nutzung unseres Online-Bewerbungssystems an:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse und ID des Benutzers
  • Automatisches Einfüllen der E-Mailadresse.

Diese Informationen werden von Session Cookies für die Funktionalität der Stellensuche benötigt. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die im Cookie gespeicherten Nutzungsdaten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Die gesetzliche Grundlage dieser Datenverarbeitung, Datenspeicherung und Nutzung des Cookies ist

- Für Deutschland Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

- Für Tschechien Gesetz Nr. 127/2005 Slg. über elektronische Kommunikation.

- Für die Slowakei § 55 Ziff. 5 des Gesetzes Nr. 351/2011 über elektronische Kommunikation.

- Für Kroatien Art. 6. Abs. 1 f) DSGVO.

- Für Polen Art. 6 Par. 1 lit. f) RODO.

- Für Rumänien Art. 8 des Gesetzes 506/2004.

- Für Bulgarien Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Speicherdauer/ Kriterien für Festlegung der Speicherdauer bei Cookies: Session Cookies werden jeweils nach Beendigung Ihrer Internetsession (Schließen des Browserprogrammes) gelöscht.

 

7. Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten möglichst umfassend vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

 

8. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben nach Art. 15 Abs. 1 EU DSGVO das Recht, jederzeit und unentgeltlich Auskunft über die bei der Kaufland Gesellschaft, bei der Sie sich bewerben, zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zudem haben Sie nach Art. 16 DSGVO das Recht, die Korrektur unrichtiger über Sie gespeicherter Daten zu verlangen.

Letztlich haben Sie nach Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung von Daten zu verlangen, sofern die Daten durch uns nicht mehr gespeichert werden dürfen (bspw. weil die Daten nicht mehr für die Einstellungsentscheidung benötigt werden oder weil Sie eine gegebene Einwilligung widerrufen).

Weiter haben Sie das Recht für, die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gem. Art. 18 DSGVO zu verlangen.

Beruht die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit Sie einer Datenverarbeitung widersprechen, unterbleibt diese zukünftig. Dies gilt nicht, wenn der Verantwortliche zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen kann, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.

Sofern Sie selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.

Sollte die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO beruhen, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung bleibt davon unberührt. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung zur Folge hat, dass ihr Profil in unserem Online-Bewerbungssystem umgehend gelöscht wird und entsprechend alle Bewerbungen in der Bearbeitung zurückgezogen und anonymisiert werden.

Wenden Sie sich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Die betroffene Person kann dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

 

9. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Sie erreichen die Datenschutzbeauftragten der einzelnen Kaufland Gesellschaften unter folgenden Kontaktdaten:

- Für Deutschland

datenschutz@kaufland.de

Postanschrift:

Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Datenschutzbeauftragter Kaufland Dienstleistung

Rötelstraße 35

74172 Neckarsulm

 

- Für Tschechien

e-mail: oou@kaufland.cz

Poštovní adresa:

Kaufland Česká republika v.o.s.

Bělohorská 2428/203169 00 Praha 6

 

- Für die Slowakei

Kaufland Slovenská republika v.o.s.

Recht und Compliance

Adresse: Trnavská cesta 41/A, 831 04 Bratislava

E-mail: dataprotection@kaufland.sk

 

- Für Kroatien

E-mail: gdpr@kaufland.hr

Adresa:

Kaufland Hrvatska k.d.

Službenik za zaštitu podataka

Donje Svetice 14

10 000 Zagreb

 

- Für Polen

Kaufland Polska Markety sp. z o.o. sp. k.

e-mail: daneosobowe@kaufland.pl 

adres:

al. Armii Krajowej 47

50-541 Wrocław

 

- Für Rumänien

E-mail: protectiadatelor@kaufland.ro

Adresa poștală:

Kaufland România, Bd. Barbu Văcărescu 120-144, sectorul 2 , București

În atenția departamentului Protecția Datelor

 

- Für Bulgarien

E-Mail: dataprotection@kaufland.bg

Anschrift:

1A Skopje Str

1233, Sofia